Die Zukunft wird in der Gegenwart verändert

Beispielhafte Projekte/Referenzen

Bürgerwindpark Denkendorf

Die neoVIS Energie GmbH entwickelt und plant den größten Bürgerwindpark Oberbayerns in der Gemeinde Denkendorf im Landkreis Eichstätt. Von Beginn an war dieses Projekt als Bürgerwindpark geplant um die Wertschöpfung vor Ort zu behalten. Diese Strategie zahlte sich aus: Über 100 Bürger haben sich an dem Projekt beteiligt und sind nun Investor „ihrer“ Windanlage vor Ort!

Zeitplan:

Der Baubeginn des Bürgerwindparks erfolgte im Mai 2013 mit den Arbeiten an der Stromtrasse, dem Wegebau sowie der Errichtung der Kranstellflächen.
Nach Fertigstellung der Fundamente steht derzeit derTurmbau auf dem Programm.
Ende 2013 wird der Bürgerwindpark Denkendorf vorraussichtlich ans Netz gehen.


www.buergerwindpark-denkendorf.de

Ort: Denkendorf
Baubeginn: Anfang 2013
Bauende: Ende 2013

Technische Daten:

5 Stück ENERCON E-92

Nennleistung: 2.350 kW pro Anlage
Gesamtleistung: 11.750 kW
Rotordurchmesser: 92 m
Nabenhöhe: 138 m
Blattlänge: 43,8 m
Überstrichene Fläche: 6.648 m2
Erwartete Stromerzeugung 19.630.000 kWh

Dieser Link führt zur Homepage des Bürgerwindparkes Denkendorf:

www.buergerwindpark-denkendorf.de

3D-Visualisierung des Bürgerwindparks Denkendorf

Im Rahmen der Vorstellung der Pläne für den Bürgerwindpark Denkendorf wurde neben stehende Visualisierung produziert. Die Miteigentümer des Bürgerwindparks waren auf einer Bürgerversammlung von der Präsentation der 3D-Simulation begeistert - vor allem deshalb, weil sie ihren zukünftigen Bürgerwindpark von ihrem Wohnort aus bereits im Vorfeld begutachten konnten.

neoVIS Energie GmbH ist Partner der Bürgerwindkraft regional

neoVIS Energie GmbH hat sich mit dem Ingenieurbüro PGA GmbH und WEDIS Regenerative Energien GmbH zur Kooperationsgemeinschaft „Bürgerwindkraft regional“ zusammengeschlossen. Gemeinsam bündeln die drei Landshuber Unternehmen damit ihre Kräfte bei der Planung von Bürgerwindenergieanlagen.

Auftaktveranstaltung der Bürgerwindkraft

vom 30.11.2012 (Regionalfernsehen Landshut)

Bürgerwindkraft in der Gemeinde Hohenthann

vom 19.12.2012 (Regionalfernsehen Landshut)

Wissenswertes

Die Stromerzeugung durch Windkraftwerke ist ein stetig ansteigender Trend. 2011 wurden bereits 7,6 % des gesamten Stromverbrauchs in Deutschland mit Windenergie abgedeckt. Das umweltschonende Energiegewinnungsverfahren nutzt die Bewegungsenergie von Luftströmen und ist die günstigste Stromproduktionsart im Bereich der erneuerbaren Energien.

Rückenwind für Bayern

Die neoVIS Energie GmbH unterstützt die Initiative für den Ausbau der Windkraft in Bayern:

http://www.rueckenwind-bayern.de/

Der Link verweist unter anderem auf einen offenen Brief an Herrn Ministerpräsident Horst Seehofer mit Unterschriftensammlung.